Singen und mit dem Akkordeon,Gitarre oder Klavier sich begleiten


Der Ziehharmonikaspieler wurde vor langer Zeit geschnitzt und hat mich schon in der Jugend für das Akkordeon inspiriert, auch zu singen und zu spielen.

Das Ziel ist, bei der Musik zu bleiben. Viele, auch ich, fangen immer mal wieder mit der Musik an und es verläuft dann wieder im Sand. Damit ich dabei bleibe, brauche ich Motivation und dafür brauche ich Freunde, die einen aufmuntern, weiter zu machen. 
Wenn alles klappt, könnte man sich dann gegenseitig austauschen und Hilfestellung geben.

Das wäre natürlich ein Ziel, was ich in meinem Leben teilweise erreicht hatte und dann auch wieder verlor, weil die Freunde gestorben sind oder sie wohnen in einer anderen Stadt.

Hier ein Beispiel von der Melodie von "Barbara", welches ich in Köln gelernt hatte:
Barbara MP3, . Dies war noch vor einem Jahr. Jetzt habe ich es mal mit Text aufgenommen über you tube eingespielt. Aber eben sehr laienhaft  ohne wesentliche Technik und Mischpulter oder Musikprogramme mit Nachberarbeitung. Dies soll auch garnicht perfekt sein. Gerade die perfekte Konserve, das heißt die Schallplatte, die CD oder das Radio oder Fernsehen, Video  läßt ja die Eigeninititative immer wieder versiegen, da wie bei der Tour de France hier eine Qualität vorgelegt wird, die man privat fast nicht erreichen kann und auch nicht soll. Also hoffe ich, dass sich die Musikfreunde, die mich anmailen, ermuntern, weiterzumachen.
http://www.youtube.com/watch?v=L7TECNkGhGI
Wenn einer eine andere Interpretation findet , sollte er mir diese schicken.